home
 
 
     Konzerte 2015:
 
20.02. - 22.02.2015
 
24.04.2015
 
24.07.2015
 
18.09.2015
 
14.11.2015

Neue Musik Eckernförde

 
 

Konzert 14. November 2015   20.00 Uhr

St. Nicolai-Kirche Eckernförde

 
 
 
Abweichende Weltwahrnehmung IV

 
 

Andre Bartetzki - "Die kreisförmigen Ruinen"


 
 

Der Fokus dieser letzten "Abweichenden Weltwahrnehmung" liegt auf dem Zusammenspiel zwischen Tanz, Instrumenten und Elektronik. Exemplarische wird dabei in den unterschiedlichen Werken das Verhältnis von bewegung bzw. Klang zum Raum ausgeleuchtet, mitunter auch Bezug auf andere Medien genommen. Dem Stück "die kreisförmigen Ruinen" für Tanz, Video und Elektronik von Andre Bartetzki liegt beispielsweise des argentinischen Schriftstellers Jorge Luis Borges zugrunde.


 
 

Programm:

Andre Bartetzki
"Die kreisförmigen Ruinen" (2013)
für Tanz, Video und Elektronik

Gerald Eckert
"Nen X" (2011)
für Tanz, Violoncello und Tonband

Clemens von Reusner
"Topos Concrete" (2014)
für 4-(8) Kanal-Tonband

George Brunner
"the call" (2013)
für 2-(4) Kanal-Tonband

Helmut Zapf
"Albedo" (2000)
für Flöte und elektroakustisches Zuspiel


   
Iris Sputh Tanz
Beatrix Wagner Flöte
Gerald Eckert Violoncello
Andre Bartetzki Elektronik

 


 
 
 

|Zum Seitenanfang|