ProvinzLärm 2021 / 2022

8. Internationales Festival für Neue Musik Eckernförde

Das ursprünglich für Februar 2021 geplante Festival wird in zwei Teilen am 13. Nov. 2021 und vom 18. Feb. - 20. Feb. 2022 stattfinden.


1. Konzert: 13. November 2021

Auditivvokal Ensemble

1. Konzert: 13. November 2021, 20.00 Uhr
St. Nicolaikirche Eckernförde
"Auftaktkonzert"

Programm:
Josquin Desprez
"Kyrie" aus "Missa da pacem"  (ca. 1515) für vier Stimmen a cappella
 
Idin Samimi-Mofakham
"Re-Search"  (2017) für acht Stimmen a cappella
 
Josquin Desprez
"Gloria" aus "Missa da pacem" für vier Stimmen a cappella
 
Manuel Sánchez García
"physis-delusion I-III"  (ca. 2019) für Sopran und Tenor
 
Josquin Desprez
"Credo" aus "Missa da pacem" für vier Stimmen a cappella
 
Gerald Eckert
"Annäherung an Petrarca"  (2006) für vier Stimmen, Flöte und Violoncello

Josquin Desprez
"Sanctus" aus "Missa da pacem"  (ca. 1515) für vier Stimmen a cappella
 
Arvo Pärt
"Magnificat"  (1989) für sechs Stimmen a cappella

Josquin Desprez
"Agnus Dei" aus "Missa da pacem" für sechs Stimmen a cappella

© Auditivvokal Dresden

2. Konzert: 18. Februar 2022

Ensemble Reflexion K, Norddeutsche Sinfonietta und Gäste

2. Konzert: 18. Februar 2022, 20.00 Uhr
St. Nicolaikirche Eckernförde
"Eröffnungskonzert"

Programm:
Arvo Pärt
"Festina lente"  (1988) für Streichorchester
 
Gerald Eckert
"gedunkeltes Echo"  (2020/ 21)   UA für Kontrabassflöte und Orchester
 
Lisa Hirsch
"Canvas"  (2019) für Streichorchester
 
Gerald Eckert
"Nacht, die fallende"  (2020)   UA für Violoncello und Orchester
 
Arvo Pärt
"Cantus in Memory of Benjamin Britten"  (1977) für Streichorchester

© Marion Heise - Norddeutsche Sinfonietta

3. Konzert: 19. Februar 2022

Ensemble U: (EST), Ensemble Reflexion K, Dirk Homrighausen - Rezitation

3. Konzert: 19. Februar 2022, 11.00 Uhr
St. Nicolaikirche Eckernförde
"Marktkonzert"

Programm:
Erkki-Sven Tüür
"Spectrum 1"  (1989) für Orgel
 
Tatjana Kozlova-Johannes
"Doors 2"  (2006/ 07) für Ensemble
 
Raphael Languillat
"crucifixion (vélasquez)"  (2014) für Schlagzeug und 2 Violoncelli
 
René Eespere
"Convectoris""  (2005) für Orgel

 

4. Konzert: 19. Februar 2022

Ensemble Reflexion K, Norddeutsche Sinfonietta und Gäste

4. Konzert: 19. Februar 2022, 17.00 Uhr
St. Nicolaikirche Eckernförde

Programm:
Helena Tulve
"Hõbevalge"  (2013) für Flöte und Streichorchester
 
Gerald Eckert
"Aphel"  (1993/ 94) für Orchester
 
Nicolaus A. Huber
"Harakiri"  (1971) für Orchester, Sprecherin, Tonband und Lautsprecher

© Ensemble Reflexion K

5. Konzert: 19. Februar 2022

Ensemble U: (Estland)

5. Konzert: 19. Februar 2022, 20.00 Uhr
St. Nicolaikirche Eckernförde

Programm:

Tatjana Kozlova-Johannes "Nurgad"

für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello, Klavier, Schlagzeug and E-Gitarren (2017)

 

Helena Tulve "Rimlands" III (2012) für Klarinette, Violoncello undKlavier

Märt-Matis Lill "When the buffalo went away" (2007)

für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello, Klavier, Schlagzeug und Sprecher

 

Udo Kasemets "4'33" (2001) - fragments - für Instrumente

 

Tristan Murail (1978) "Treize couleurs du soleil couchant"

für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello, Klavier und Schlagzeug

 

© Ensemble U

6. Konzert: 20. Februar 2022

Ensemble U:, Ensemble Reflexion K

6. Konzert: 20. Februar 2022, 17.00 Uhr
St. Nicolaikirche Eckernförde
"Schlusskonzert"

Programm:
Magdalena Buchwald
"... erfüllt..." (2006) für Ensemble
 
Helena Tulve
"à travers"  (1998) für Ensemble
 
Märt-Matis Lill
"Imaginary Soundscapes"  (2012) für Ensemble
 
Age Veeroos
"Aither"  (2015) für Ensemble

 

Ensembles und Musiker des Festivals 2021

Ensemble U: (Estland)

Auditivvokal Ensemble Dresden
Norddeutsche Sinfonietta
Ensemble Reflexion K
Gäste

 
Neue Musik Eckernförde [-cartcount]